B Medical Systems

B Medical Systems (ehemals Dometic/Electrolux) ist ein weltweiter Hersteller und Vertreiber von medizinischen Kühlkettenlösungen.

Das Unternehmen mit Sitz in Hosingen, Luxemburg, wurde 1979 gegründet, als die WHO an den schwedischen Hersteller Electrolux herantrat, um eine Lösung für die sichere Lagerung und den Transport von Impfstoffen auf der ganzen Welt zu finden. In den drei Hauptgeschäftsbereichen Medical Refrigeration, Blood Management Solutions und Vaccine Cold Chain bietet das Unternehmen derzeit über 100 Modelle an. Zu den wichtigsten Produkten von B Medical Systems gehören Laborkühlschränke, Laborgefrierschränke, Apothekenkühlschränke, Ultratiefkühlschränke, Plasmagefrierschränke, Kontaktschockgefrierschränke, Impfstoffkühlschränke (Icepack Gefrierschränke und solarbetriebene Kühlschränke) und Transportboxen. Alle Produkte verfügen über eine integrierte 24/7-Temperaturüberwachung, die gewährleistet, dass diese Produkte ein Höchstmaß an Sicherheit und Zuverlässigkeit bieten.


Im Laufe seiner über 40-jährigen Erfahrung hat B Medical Systems innovative Lösungen für die sichere und zuverlässige Lagerung und den Transport von Impfstoffen, Blut und Blutbestandteilen, Laborproben, Arzneimitteln etc. entwickelt. Das Engagement von B Medical Systems bei der Unterstützung von Regierungen, Gesundheitseinrichtungen und Nichtregierungsorganisationen hat nicht nur unzählige Leben gerettet, sondern auch zur Entwicklung und zum Wohlstand zahlreicher Gemeinden beigetragen.

Die Produkte des Unternehmens sind für Krankenhäuser, Gesundheitszentren, Blutbanken, Labors und andere Einrichtungen unverzichtbar, da ihre hohe Zuverlässigkeit und Effizienz gewährleisten, dass alle biologischen Stoffe, die gekühlt werden müssen, auch tatsächlich sicher bei der vorgesehenen Temperatur gelagert werden können. Da die moderne Medizin immer komplexer wird und sehr oft die Verwendung instabiler Verbindungen erfordert oder wärmeempfindliche Lösungen herstellt, bieten die Geräte von B Medical Systems für die medizinische Kühlkette die Sicherheit, die Wissenschaftler und Mitarbeiter im Gesundheitswesen in ihrem Alltag benötigen.

Als etablierter Marktführer im Bereich der Kühlkette für Impfstoffe hat B Medical Systems in den letzten 40 Jahren seine Partner bei der Impfung von mehr als 350 Millionen Kindern in Entwicklungsländern mit Geräten unterstützt. Durch seine langjährigen Beziehungen zu globalen humanitären Organisationen wie UNICEF, WHO, Gavi, Gesundheitsministerien etc. hat B Medical Systems mehr als fünfhunderttausend Einheiten in mehr als 140 Ländern auf der ganzen Welt für die sichere Lagerung und den Transport von Impfstoffen, Medikamenten, Blut und anderen Proben installiert.

Während der COVID-19-Pandemie hat B Medical Systems die Regierungen weltweit aktiv bei der Vorbereitung ihrer Impfstoffmaßnahmen unterstützt, indem es den Aufbau einer zuverlässigen und vielseitigen Kühlkette für Impfstoffe förderte, die alle Anforderungen an die Lagertemperatur erfüllen kann.

B Medical Systems ist eines der wenigen Unternehmen weltweit, das eine End-to-End-Lösung für Kühlgeräte anbietet, die nach EU MDR, US FDA und WHO PQS zertifiziert sind.


Seit über 40 Jahren setzt B Medical Systems die Branchenstandards für Lösungen für medizinische Kühlketten, die seinen Kunden die Lagerung und den Transport von Blutbestandteilen, Medikamenten oder Impfstoffen ermöglichen. Von Transportboxen und Kühlfahrzeugen bis hin zu Ultratiefkühlgeräten mit einer Temperatur von -86 °C und solarbetriebenen Kühlschränken, die alle mit Echtzeitüberwachung ausgestattet sind, bietet B Medical Systems zuverlässige End-to-End-Lösungen in medizinischer Qualität, auf die Regierungen und weltweit führende humanitäre Organisationen, Labore und Kliniken vertrauen.

Kontakt

B Medical Systems
17, op der Hei
L-9809 Hosingen (Luxembourg)

Tel.: +352 92 07 31 1
info@bmedicalsystems.com
www.bmedicalsystems.com