In einem Reinraum ist die Konzentration der luftgetragenen Teilchen sehr gering. Benötigt werden Reinräume für spezielle Fertigungsverfahren und Halbleiterfertigungen, da Partikel die Strukturierung stören würden. Reinraumanwendungen finden unter anderem in der Luft- und Raumfahrttechnik sowie in der medizinischen Forschung und Behandlung sowie bei der keimfreien Produktion von Lebensmitteln und Arzneimitteln statt.