Apostore unterstützt den Zukunftspakt Apotheke

Apostore ist seit Oktober Partner des von Noweda Apothekergenossenschaft initiierten Zukunftspakts Apotheke. Damit trägt der Entwickler von Automatisierungslösungen für den Healthcare-Bereich zur Erhaltung des flächendeckenden Bestands stationärer Apotheken bei. Ziel der Kooperation ist es, digitale Lösungen zur Kundenbindung und Verbesserung des Kundenservices zu entwickeln.

 „Wir freuen uns, mit Apostore einen neuen Partner gewonnen zu haben, der sich auf digitale Lösungen für Vor-Ort-Apotheken spezialisiert hat und dessen langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet wertvollen Input für den Zukunftspakt Apotheke bereitstellt“, so Dr. Michael P. Kuck, Vorstandsvorsitzender der Noweda Apothekergenossenschaft eG. Unter anderem bietet die Zusammenarbeit Weiterentwicklungspotenzial für die apothekereigene Online-Vorbestellplattform „IhreApotheken.de“. Möglich sind zum Beispiel  24-Stunden- oder Selbstbedienungsterminals für Patienten und Verbraucher.

Christian Bauer, Geschäftsführer von Apostore, ist von der Bedeutung von Vor-Ort-Apotheken überzeugt und ergänzt: „Durch unsere rund 20-jährige Erfahrung im Bereich digitaler Lösungen für diese Branche können wir mit unserem Know-how dazu beitragen, die Bedürfnisse der Kunden und Patienten zu berücksichtigen und Mitarbeiter zu entlasten.“ Das ermögliche eine Konzentration auf die kompetente Kundenberatung.

Der Zukunftspakt Apotheke wurde von Noweda und der Hubert Burda Media Kommanditgesellschaft ins Leben gerufen. Ziel ist die nachhaltige Stärkung von Vor-Ort-Apotheken. Bereits umgesetzt wurden unter anderem die apothekereigene Arzneimittel-Vorbestellplattform „IhreApotheken.de“, die Apothekenkundenzeitschrift „My Life“ sowie die Gesundheitsplattform „mylife.de“.