Auch in diesem Sommer organisiert Multivac ein Ferienprogramm für Mitarbeiterkinder zwischen fünf und zehn Jahren am Firmenstammsitz. Vom 30. Juli bis 10. August dreht sich für rund 150 Kinder alles um Experimente, Erlebnisse und Aktionen aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik. In kleinen Gruppen können die Teilnehmer jeweils eine Woche lang den Phänomenen unserer Welt auf den Grund gehen und ihrem Forscherdrang freien Lauf lassen.

Das von der unabhängigen, gemeinnützigen Bildungseinrichtung ScienceLab e.V. durchgeführte Sommerferienprogramm findet 2018 bereits zum siebten Mal statt. Auf dem Programm stehen spannende Themen aus Naturwissenschaft und Technik – jeweils auf die unterschiedlichen Altersgruppen ausgerichtet. Zu den angebotenen Workshops zählen: „Alles steht unter Strom – von der Elektrizität bis zur Stromerzeugung“; „Echt anziehend – der Magnetismus“; „Kriminalistik – den Geheimnissen auf der Spur“; „Die Weiten des Weltraums“ sowie „Wasser und andere Flüssigkeiten“.

Auch am Firmensitz der Tochtergesellschaft

Multivac Marking & Inspection in Enger (Ostwestfalen) durften sich zwölf Kinder vom 23. bis 27. Juli über das abwechslungsreiche Ferienprogramm freuen. Dort wurde das Programm bereits zum dritten Mal in Kooperation mit ScienceLab angeboten.