Die Roma­co Group bestellt Mar­kus Reg­ner zum neu­en Geschäfts­füh­rer der Roma­co Pharmatechnik GmbH, dem Pro­duk­ti­ons­stand­ort der Roma­co-Mar­ken Noack und Sieb­ler in Karls­ru­he, Deutsch­land. In sei­ner neu­en Posi­ti­on ver­ant­wor­tet Mar­kus Reg­ner unter ande­rem die Berei­che Ver­trieb, Ser­vice, Ope­ra­ti­ons und Engi­nee­ring. Mar­kus Reg­ner teilt sich die Geschäfts­lei­tung mit Cars­ten Stren­ger, der sei­ne Dop­pel­funk­ti­on als CFO/COO der Roma­co Hol­ding GmbH und als Geschäfts­füh­rer der Roma­co Pharmatechnik GmbH behält.

Mit Mar­kus Reg­ner konn­ten wir einen wah­ren All­roun­der und Bran­chen-Insi­der für das Manage­ment von Roma­co gewin­nen. Mar­kus Reg­ner ist auf­grund sei­ner Vita mit den viel­schich­ti­gen Füh­rungs­auf­ga­ben eines mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­mens bes­tens ver­traut und ver­kör­pert eine Leit­fi­gur mit guten Bezie­hun­gen zur Basis.“

Jörg Pie­per, CEO Roma­co Group

Allrounder mit Führungsqualitäten

Der stu­dier­te Luft- und Raum­fahr­t­in­ge­nieur star­te­te sei­ne beruf­li­che Lauf­bahn Mit­te der 1990er Jah­re in der Solar­tech­nik­bran­che. Bereits zu Beginn des neu­en Jahr­tau­sends wech­sel­te Mar­kus Reg­ner in die Phar­ma­ver­pa­ckungs­in­dus­trie, die bis heu­te sei­ne beruf­li­che Hei­mat ist. Seit rund 20 Jah­ren ist er in ver­schie­de­nen Füh­rungs­po­si­tio­nen für phar­ma­zeu­ti­sche Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men tätig, zuletzt als Tech­ni­scher Lei­ter eines Anbie­ters von Son­der­ma­schi­nen zur Abfül­lung von Liqui­da.