Bosch Packaging Technology zeigt auf der POWTECH, wie sich Pulver effizient mischen, granulieren, beschichten und abfüllen lassen – vom Labor bis hin zur industriellen Herstellung.

Der Mycromix beispielsweise ist der kleinste Schnellmischgranulierer aus dem Laborsortiment mit austauschbaren Produktbehältnissen und Sprühsystem. Das ebenfalls für Forschung und Entwicklung konzipierte Laborgerät Solidlab 2 kann bei einer Ausbringung von 0,25 bis 12 Kilogramm unterschiedliche Prozesse auf kleinstem Raum fahren – von der Verarbeitung feiner Partikel und Pellets im Wirbelschicht-Modul bis zum Tablettenbeschichten im Drum Coater-Modul. Sämtliche Prozesse beider Anlagen lassen sich leicht mittels Scale-up auf größere Produktionsanlagen übertragen.

Fertige Pulver, Pellets und Tabletten dosiert die Kapselfüllmaschine GKF 2600 präzise bei einer Ausbringung von bis zu 2.600 Kapseln pro Minute. Darüber hinaus zeigt Bosch anhand einer Multimedia-Präsentation die neue Füll- und Verschließmaschine AFG 5000 zur sterilen Abfüllung von Pulvern in Glasvials, die Kunden parallel in exklusiven Präsentationen im Bosch-Werk in Crailsheim vorgestellt wird.

Bosch Packaging Technology auf der POWTECH 2017: Halle 3 – Stand 344