Der Hersteller und den Vertreiber von Produkten für die medizinische Kühlketten, B Medical Systems, gibt die Ernennung von Thierry Goniva zum Chief Technology Officer bekannt. In seiner neuen Funktion wird Herr Goniva die Verantwortung für alle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von B Medical Systems übernehmen.

 

„Technologie spielt bei allem, was wir bei B Medical Systems tun, eine entscheidende Rolle“, sagt Luc Provost, CEO von B Medical Systems. „Innovation, Zuverlässigkeit und überlegene Leistung sind die drei Grundpfeiler unserer Produktentwicklungsstrategie. Wir freuen uns sehr, Herrn Goniva in unserem Team begrüßen zu dürfen. Seine Führungsqualitäten und Erfahrungen im Technologiebereich werden zweifellos unser Produktportfolio stärken und das Wachstum von B Medical Systems antreiben.“

 

Herr Goniva bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung bei B Medical Systems ein. Zuletzt war er als Director of Strategy, Innovation and Marketing bei IEE S.A. tätig. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Produkt- und Geschäftsentwicklung, Programmmanagement und Implementierung von Geschäftsprozessen. Herr Goniva hat einen Master-Abschluss in Elektrotechnik der ETH Zürich (Eidgenössische Technische Hochschule) und spricht Englisch, Luxemburgisch, Französisch, Deutsch und Japanisch.

 

„Es ist eine spannende Zeit, um in der Branche für medizinischen Kühlgeräte tätig zu sein und dort zu einem der führenden Anbieter zu wechseln“, sagt Thierry Goniva. „B Medical Systems ist bekannt für seine Innovationen und den positiven Einfluss, den sie auf Millionen von Menschen auf der ganzen Welt haben. Ich freue mich sehr darauf, dazu beizutragen, dass B Medical Systems die wachsende Nachfrage nach innovativen und zuverlässigen medizinischen Kühlgeräten noch besser befriedigen kann.“