„Wir haben in den letzten Jahren erfolgreich medizinische Masken sowie Antigen- und PCR-Tests in ganz Europa und Asien verkauft. Die Geschäftsführung fokussiert sich nun darauf, die Präsenz in China weiter auszubauen. Deshalb suchen wir in Europa nach neuen Herstellern von hochwertigen und natürlichen Pharma- und Nahrungsergänzungsmitteln, die ihre Produkte nach China exportieren möchten“, sagt Corben Pape, Marketing-Manager bei MedRhein, ein Importeur im Bereich Medizinbedarf und Gesundheitsschutz.

Das Unternehmen hat bereits langjährige Beziehungen zu chinesischen Großherstellern der Medizinbranche und ist so bestens vertraut mit den Anforderungen des chinesischen Marktes. „Wir haben das Know-how und die Ressourcen, um sichere und innovative Produkte schnell und zuverlässig auf den chinesischen Markt zu bringen“, so die Einschätzung von Head of Sales Jasper Jiang.

MedRhein wurde 2020 gegründet und kooperiert eng mit CTG China Trading. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Deutschland und betreibt unter anderem ein eigenes Lager in Langenhagen. Zudem erhält das Unternehmen Unterstützung durch die firmeneigene IT-Abteilung aus Berlin und dem chinesischen Einkaufs-Team aus Shanghai und Peking.

Hersteller, die Interesse daran haben, ihre Produkte nach China zu exportieren, können sich direkt an MedRhein wenden.