Die Zukunft der Phar­ma­ver­pa­ckung“ – so war das exklu­si­ve Semi­nar über­schrie­ben, mit dem der Ver­pa­ckungs­spe­zia­list August Fal­ler bei sei­ner Road­show im Juni in drei Städ­ten in Süd­deutsch­land Halt mach­te. Mün­chen, Frank­furt und Lör­rach stan­den auf dem Tour­plan. Im Rah­men des Semi­nars konn­ten sich die Teil­neh­mer einen Über­blick über aktu­el­le Anfor­de­run­gen, Trends, Tech­no­lo­gi­en und Inno­va­tio­nen in der Welt der Phar­ma-Ver­pa­ckun­gen ver­schaf­fen. „Als lang­jäh­ri­ger und erfah­re­ner Spe­zia­list für Phar­ma­ver­pa­ckun­gen woll­ten wir unse­ren Kun­den, Inter­es­sen­ten und Part­nern einen exklu­si­ven Ein­blick in die neu­es­ten Ent­wick­lun­gen des Mark­tes und deren Zukunfts­mög­lich­kei­ten geben“, erklärt Dr. Dani­el Kees­mann, geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter bei August Fal­ler. „Ein­fach aus­ge­drückt: Unser Ziel war es, unse­ren Kun­den das Leben zu erleich­tern.“

Und die nah­men das Ange­bot ger­ne an. Mehr als 100 Ent­schei­dungs­trä­ger aus der Phar­ma- und Gesund­heits­in­dus­trie hat­ten sich für das Semi­nar ange­mel­det. Auf dem Pro­gramm stan­den Vor­trä­ge zu den The­men „Trends im Bereich Health­ca­re-Packa­ging“, „Ide­en und Lösun­gen für Phar­ma-Ver­pa­ckun­gen in der Zukunft“, „Express­fer­ti­gung für Kleins­te­ri­en“ sowie „Fal­ler Sup­ply-Chain-Kon­zep­te“. Neben viel Input und Fach­in­for­ma­tio­nen blieb beim Get-Tog­e­ther und dem gemein­sa­men Lunch genü­gend Zeit, um Kon­tak­te zu knüp­fen oder zu inten­si­vie­ren.

Für August Fal­ler war die Road­show ein gro­ßer Erfolg. „Es war eine sehr gelun­ge­ne Semi­nar-Rei­he mit tol­ler Stim­mung vor Ort und gehalt­vol­len Prä­sen­ta­tio­nen, die sehr gro­ßen Anklang bei den Teil­neh­mern fan­den“, lau­tet Dr. Kees­manns Fazit. „Wir wer­den die­ses For­mat wie­der­ho­len oder sogar aus­wei­ten.“