Domino Printing Sciences präsentiert den K600G – eine innovative Digitaldrucklösung für Blisterfolien und versiegelte Blister für die Produktserialisierung bei pharmazeutischen und medizintechnischen Anwendungen. Der K600G ist eine hochauflösende Digitaldrucklösung, die in Zusammenarbeit mit dem Pharmaspezialisten Gallarus und unter Mitwirkung des Life-Sciences-Branchenexperten SeaVision entwickelt wurde. Der K600G ist das Ergebnis einer erfolgreichen Teamarbeit zwischen Marktführern im Digitaldruck und Experten aus dem Bereich Life-Sciences und verspricht, die Bedürfnisse von Pharmaherstellern jetzt und in Zukunft ideal zu erfüllen.

Der Einsatz der Digitaldrucktechnologie zur individuellen Anpassung von Produktverpackungen innerhalb der Fertigungskette verringert die Abhängigkeit von externen Verpackungsanbietern. Dadurch können Pharmahersteller flexibler auf Änderungen der gesetzlichen Vorschriften oder Produktkennzeichnungsanforderungen reagieren. Der K600G bietet individuelle Optionen für verschiedene Installationstypen, darunter Offline-, Nearline-, Top-of-Line- und Einzelblister-Codierung für den direkten Druck auf geformten Blisterverpackungen sowie eine integrierte Inline-Version, die ganz auf die Bedürfnisse der Maschinenhersteller (OEMs) zugeschnitten ist.

Was die Druckleistung angeht, so erzielt der K600G einen hochwertigen, zuverlässigen Druck auf einer Vielzahl von Substraten – das Druckmodul hat eine native Auflösung von 600 dpi und eine ausgezeichnete Grauabstufung. Basierend auf Dominos Piezo-Drop-on-Demand-Tintenstrahltechnologie ist der Drucker auch in der Lage, Bilder mit mehreren verschiedenen Tropfengrößen aufzubauen, um die Bildqualität zu verbessern und den Herstellern mehr Kontrolle über ihren Tintenverbrauch zu geben.

Um ein Höchstmaß an Effizienz zu erreichen, kann das System auch mit einer Software – basierend auf künstlicher Intelligenz – geliefert werden, die Betriebsdaten sammelt, analysiert und aus ihnen lernt, um intelligente Fertigungslösungen bereitzustellen. Der K600G kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 75 Metern pro Minute drucken. Die Druckbreiten reichen von einem einzigen Druckmodul mit einer Druckbreite von 108 mm bis hin zu sieben dualen Druckmodulen mit einer Breite von insgesamt 782 mm. Mit präziser Druckkopfausrichtung und Bild-Stitching des intelligenten i-Tech StitchLink-Mikromotors wird ein nahtloser Druck über die ganze Bahnbreite erzielt.

Dank i-Tech CleanCap reinigt der K600G die Druckköpfe, wenn sie nicht in Betrieb sind, sodass sie sauber und sicher verschlossen für den nächsten Einsatz bereitstehen. Dadurch entfällt die Notwendigkeit einer täglichen Reinigung der Druckköpfe – diese werden vor Verstopfung und Beschädigung geschützt und der Wartungsaufwand verringert sich. i-Tech ActiFlow sorgt dafür, dass die Tinte immer in Bewegung bleibt. Dadurch wird die Tinte entgast und die Bildung von Luftblasen verhindert, welche die Leistung der Druckdüsen beeinträchtigen und das Ausschussrisiko erhöhen können.