Flexibles Transportsystem

Ra pharmatechnik prä­sen­tiert auf der Fach­pack (Stand 516 in Hal­le 3A) zum ers­ten Mal auf einer Mes­se in Deutsch­land das Pro­Flex Trans­port­band-Sys­tem.

Die Lösun­gen bie­ten den Vor­teil eines voll stan­dar­di­sier­ten Bau­kas­ten­sys­tems. Dar­aus resul­tie­ren gro­ße Vor­tei­le für kurz­fris­ti­ge Lie­fe­run­gen und schnell ver­füg­ba­re Ersatz­tei­le. Alle Stan­dard-Kom­po­nen­ten sind auf­grund der häu­fi­gen Ver­wen­dung aus­ge­reift und arbei­ten lang­fris­tig zuver­läs­sig. Die Bau­tei­le sind auch als Kata­log­wa­re ein­zeln bestell­bar zum Eigen­bau des kom­plet­ten Band­sys­tems

Dank 3D Kon­struk­ti­on mit Solid­Works und jeweils kom­plet­ter Mon­ta­ge mit Aus­tes­ten der Trans­port­lö­sung in Rem­chin­gen oder Turin kön­nen Pro­jek­te abhän­gig von Umfang und Anwen­dung und ver­füg­ba­ren Kapa­zi­tä­ten fle­xi­bel pro­jek­tiert und durch­ge­führt wer­den.

Abhän­gig von der Kun­den­an­for­de­rung kön­nen Trans­port­lö­sun­gen als rei­nes Trans­port­band mit oder ohne Getrie­be­mo­tor zur Steue­rung über kun­den­sei­ti­ge SPS gelie­fert wer­den. Selbst­ver­ständ­lich auch als kom­plett funk­ti­ons­fä­hi­ges Sys­tem mit eige­ner Steue­rung, ein­schließ­lich Hand­ling- oder Mon­ta­ge-Modu­len.

Ra pharmatechnik auf der Fach­pack 2018: Stand 516, Hal­le 3A