4logistic präsentiert neue Edelstahl-Industrie-PCs der SPC5000 Serie. Die kompakten Computer sind nun auch in größeren Bildschirmdiagonalen erhältlich. Komfortable Bedienung und ein Überblick über laufende Prozesse ist in digitalisierten Produktionen ein Muss. So sind schnelle Informationen und eine Rückverfolgbarkeit für eine hohe Qualität und Wettbewerbsfähigkeit essenziell. Eine langlebige und robuste IT-Infrastruktur bildet hierfür eine wichtige Grundlage. Die Terminalcomputer SPC5024 und SPC5027 ermöglichen hierbei die Steuerung und Visualisierung auch wenn der Bediener nicht direkt an den Maschinen steht oder als zentraler Informationspunkt.

Bisher waren die Modelle des Herstellers nur mit 18,5 oder 21,5 Zoll Displays erhältlich. Nun wurde die SPC5000 Serie um Modelle mit 24 und 27 zoll Bildschirmdiagonale erweitert. Die neuen PCAP Touchscreens bieten eine Gestensteuerung wie am Smartphone oder Tablet, welche mit bloßen Fingern, aber auch mit Handschuhen bedient werden können. Kontraststarke und langlebige Full HD Displays gestatten komfortables Arbeiten durch den Bediener. Eine gute Lesbarkeit auch von der Seite ist durch einen maximalen Betrachtungswinkel von 178 Grad aus beiden Achsen und einer Helligkeit von >350 nits jederzeit gewährleistet.

Konzipiert wurden die SPC Modelle für den Einsatz in allen hygienisch sensitiven Bereichen wie der Lebensmittelverarbeitung, Chemieunternehmen oder Pharmaindustrie. Das Gehäuse besteht aus einem hygienischem passiviertem Edelstahl und überzeugt durch eine Schutzklasse nach IP69k. Durch den hohen Schutz können die Terminals mit einem Wasserstrahl abgewaschen werden. Zusätzlich können die Geräte mit Reinigungs- und Desinfektionsmittel gereinigt werden und erfüllen damit höchste Hygieneanforderungen. Die Edelstahl-Terminals widerstehen im alltäglichen Dauereinsatz den Belastungen durch Hitze bis zu 60 Grad Celsius, Staub und Schmutz, Vibrationen und Schock. Gleichzeitig ist das Gehäuse besonders kompakt mit einer Tiefe von höchstens 7 Zentimeter.

Die SPC5000 Industrie PCs bieten mit einem Intel Core i5 Prozessor der siebten Generation mehr als genug Rechenleistung für ressourcenintensive Prozesse wie Visualisierungen und die Steuerung von Maschinen. Neben einer starken Performance sind die PCs mit bis zu 32 GB Arbeitsspeicher (8 GB Standard) und bis zu 512 GB SSD-Speicher erhältlich.