Konzepte für agile Wertschöpfungsketten

Die rlc packa­ging group stellt auf der Fach­Pack vom 25. bis 27.09.18 spe­zi­fi­sche Lösun­gen für die Her­aus­for­de­run­gen der phar­ma­zeu­ti­schen Indus­trie vor. Im Vor­der­grund ste­hen am Stand 315 im The­men­park „Ver­pa­ckung in der Medi­zin­tech­nik und Phar­ma­zie“ in Hal­le 3A Kon­zep­te für eine agi­le­re Zusam­men­ar­beit in der Wert­schöp­fungs­ket­te und seria­li­sier­te Arz­nei­mit­tel­pa­ckun­gen. Auch die Schwei­zer rlc-Toch­ter PAS Media stellt auf der Mes­se aus: Die Art­work Lifecy­cle Manage­ment Soft­ware von PAS Media ermög­licht effi­zi­en­te und siche­re Pro­zes­se bei der Ver­pa­ckungs­ent­wick­lung.

rlc nutzt die digi­ta­le Ver­net­zung mit Kun­den für Pro­duk­ti­ons- und Logis­tik­stra­te­gi­en wie Ven­dor Mana­ged Invento­ry und Just in Time. Die drei Phar­ma­zie-Ver­pa­ckungs­zen­tren in Rüders­dorf (Ber­lin), Poz­nan und Sprei­ten­bach (Zürich) sind ganz auf die Anfor­de­run­gen der Phar­ma­in­dus­trie aus­ge­rich­tet und nach der Norm DIN ISO 15378 für Pri­mär­pack­mit­tel von Medi­ka­men­ten zer­ti­fi­ziert. Die­ses Know-how und die Erfah­run­gen aus der FMCG-Bran­che wer­den aktiv in den Phar­ma­cen­tern genutzt. Bei­spiels­wei­se über­nimmt rlc für eini­ge Phar­ma­kun­den Qua­li­täts­kon­trol­len im eige­nen Hau­se und die Pro­duk­te wer­den in weit­aus klei­ne­rem Umfang zwi­schen­ge­la­gert. Für schlan­ke­re Pro­zes­se sorgt auch die GMP-vali­dier­te Art­work Lifecy­cle Manage­ment-Lösung PAS Media – die web­ba­sier­te Platt­form für einen schnel­len und siche­ren Work­flow bei der Ver­pa­ckungs­her­stel­lung.

Serialisierungslösungen mit Sicherheit und Effizienz

Neben den stei­gen­den Lie­fer­an­for­de­run­gen sor­gen die neu­en Leit­li­ni­en zur Seria­li­sie­rung von Arz­nei­mit­tel­ver­pa­ckun­gen noch bei eini­gen Akteu­ren der Phar­ma­in­dus­trie für aku­ten Hand­lungs­be­darf. Am 9. Febru­ar 2019 tritt die Richt­li­nie 2011/62/EU in Kraft – danach müs­sen alle Ver­pa­ckun­gen für ver­schrei­bungs­pflich­ti­ge Arz­nei­mit­tel mit einer ein­deu­ti­gen Seri­en­num­mer kodiert wer­den. Als ganz­heit­li­cher Sys­tem­an­bie­ter deckt rlc die gesam­te Ver­pa­ckungs­wert­schöp­fungs­ket­te ab und lie­fert Kun­den fer­tig seria­li­sier­te Arz­nei­mit­tel­ver­pa­ckun­gen. So spa­ren Phar­ma­un­ter­neh­men Inves­ti­ti­ons­kos­ten und Zeit.

Über die Seria­li­sie­rung von Arz­nei­mit­tel­ver­pa­ckun­gen hin­aus erbringt das Phar­ma­cen­tern in Rüders­dorf zusätz­li­che Dienst­leis­tun­gen wie die Kon­fek­tio­nie­rung von Falt­schach­teln, Packungs­bei­la­gen und pri­mär­ver­pack­ten Medi­ka­men­ten nach Para­graph 13 Absatz 1 des Arz­nei­mit­tel­ge­set­zes.

rlc packa­ging group auf der Fach­Pack 2018: Hal­le 3A, Stand 315