Die Yokogawa Electric Corporation hat die Yokogawa Innovation Switzerland GmbH gegründet, um durch schnelle und proaktive Marktforschungs- und Marktentwicklungsaktivitäten sowie die Einführung modernster Biotechnologien eine solide Basis für ihr Geschäftsfeld Bioökonomie zu schaffen. Die neue Tochtergesellschaft wurde am 26. Juni offiziell registriert, und der Betrieb soll im August 2020 anlaufen.

Die Schweiz nimmt in der globalen Wettbewerbsfähigkeit einen hohen Rang ein und ist ein zentraler Treffpunkt für hoch talentierte Fachkräfte. Der Firmensitz der Yokogawa Innovation Switzerland GmbH befindet sich in Allschwil in der Schweiz, direkt neben Basel, dem europäischen Zentrum für Biotechnologie und Life Science. Mit dem neuen Unternehmen an diesem idealen Standort wird Yokogawa seine Geschäfte im Bereich Bioökonomie durch Forschung und Entwicklung sowie Partnerschaften stark ausbauen. Die Yokogawa Innovation Switzerland GmbH wird sich mit zukunftsweisenden Forschungsthemen beschäftigen und sich auf die Förderung offener Innovation und die Suche nach neuen Kooperationspartnern konzentrieren. Zeitgleich mit der Gründung der neuen Tochtergesellschaft ist auch die bestehende Schweizer Niederlassung von Yokogawa Europe für den Geschäftsbereich Industrieautomation an den neuen Standort in Allschwil umgezogen.

Die Bioökonomie gilt als wichtiger Eckpfeiler für den Aufbau einer nachhaltigen Gesellschaft, und die Regierungen und Unternehmen zahlreicher Länder setzen zunehmend auf diesen Anwendungsbereich. Die Bioökonomie gehört zu den im langfristigen Geschäftsplan von Yokogawa festgelegten Schwerpunkten. Durch sein Bioökonomie-Geschäft und weitere Initiativen möchte das Unternehmen die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG) verwirklichen und zur Schaffung einer Kreislaufwirtschaft beitragen. Um Technologien im Bereich der Bioökonomie zu erschließen und entsprechendes Fachwissen zu erwerben, hat Yokogawa bereits verschiedene Maßnahmen ergriffen, so z.B. Investitionen in das spanische Unternehmen AlgaEnergy getätigt, das eine führende Rolle bei der Herstellung und Nutzung von Mikroalgen spielt.

Der Markt für biobasierte Produkte expandiert kontinuierlich und wird immer wettbewerbsfähiger. Deshalb möchte Yokogawa durch neue Geschäftstätigkeiten in dieser Region dynamischer biotechnologischer Innovation das Wissen und die Personalressourcen sichern, die für den Ausbau der Bioökonomie erforderlich sind, neue unternehmerische Möglichkeiten prüfen und Kooperationen mit anderen Unternehmen eingehen, die über weltweit führende Technologien verfügen.