Neuer Chief Business Officer bei Brain

Die Brain AG gab bekannt, dass Ludger Roedder die neu geschaffene Position des Chief Business Officer (CBO) im Vorstand übernehmen wird. Das börsennotierte deutsche Unternehmen im Bereich der industriellen Biotechnologie verstärkt sich mit dieser Vorstandserweiterung auf nunmehr drei Personen auf seinem Entwicklungsweg zum vollintegrierten Anbieter von Produkten und kundenspezifischen biologischen Lösungen. Der neue CBO wird den weiteren Ausbau des Produktgeschäfts der Gruppe übernehmen und, gemeinsam mit Vorstandskollegen und erweitertem Management, die kontinuierliche Weiterentwicklung des Produktportfolios und kundenspezifischer Produktentwicklungsprogramme lenken. Ludger Roedder ist amerikanischer Staatsbürger und wechselt von der BASF Corporation, USA, zur Brain AG nach Zwingenberg. Roedder wird nach Abschluss der für den internationalen Wechsel notwendigen Formalitäten nächstmöglich in den Vorstand der Brain AG berufen.

Das Unternehmen hält mit dieser Maßnahme konsequent an ihrer wachstumsorientierten Strategie fest, vor allem die Geschäftsentwicklung mit skalierbaren Produktangeboten auszubauen. Hierzu zählt die Verstärkung der Internationalisierung des Geschäfts, die durch den neuen CBO vorangetrieben werden soll. Ludger Roedder war von 2005 bis September 2018 bei der BASF Corporation, USA, beschäftigt und leitete dort zuletzt als Global Business Director gesamtverantwortlich die Geschäftseinheit „Food Performance Ingredients“ – ein Schwerpunkt auch der Brain-Aktivitäten. In dieser Position widmete sich Roedder u.a. der Entwicklung und des Ausbaus des Enzymgeschäfts der BASF und war über längere Zeiträume auch in Deutschland tätig. Auf Grundlage seiner langjährigen Marktorientierung und der Erfahrung bei Produktentwicklungen und industriellem B2B werden durch Roedders Vorstandstätigkeit bei der Brain AG auch Zugänge zu attraktiven Märkten weiter verbessert. Letzte Meilensteine in dieser Hinsicht waren im März 2018 der Erwerb der Mehrheitsanteile des führenden Spezial-Enzyme-Produzenten Biocatalysts Ltd. mit Sitz in Großbritannien, und im August 2018 die Ausgründung der F&E-Aktivitäten für das neuartige Wundreinigungsenzym Aurase in die SolasCure Ltd., Großbritannien.

„Ich bin sehr gespannt auf die vielfältigen Aufgaben, die sich beim Ausbau der Brain hin zu einem vollintegrierten Marktplayer stellen. Die Brain gilt als Pionier der Bioökonomie und ich freue mich darauf, das Wachstum vor allem im internationalen Produktgeschäft zu stärken.“

Ludger Roedder, designierter CBO der Brain AG